DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Fassung 01.12.2018 – Als PDF downloaden

Der Schutz von personenbezogenen Daten geniesst bei der Liemeta AG, Schliessa 16, 9495 Triesen, Liechtenstein, höchste Priorität. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt bei der Liemeta AG im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie den nationalen Gesetzen in aktueller Fassung. Die Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und die Datensicherheit ist für uns selbstverständlich. Die gegenständliche Datenschutzerklärung für die Website der Liemeta AG (https://www.liemeta.li) soll Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Liemeta AG bei Nutzung der unserer Website verschaffen und Ihre Rechte darstellen.

Im Folgenden werden Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website informiert. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

A. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung und Kontaktstelle:

Liemeta AG
Axel Diegelmann
Schliessa 16
9495 Triesen
Liechtenstein

E-Mail: info@liemeta.li
Telefonnummer: + 423 384 08 28

B. Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    • –  Recht auf Auskunft,
    • –  Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • –  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • –  Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • –  Recht auf Datenübertragbarkeit.
  2. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist formlos an die Geschäftsadresse der Liemeta AG, Schliessa 16, 9495 Triesen, Liechtenstein zu richten.
 
  1. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessensabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingen- den schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  2. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutz- rechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Liechtenstein ist dies die Datenschutzstelle, Städtle 38, 9490 Vaduz, Liechtenstein.

C. Erhebung, Verarbeitung und Verwendung von personenbezogenen Daten:

– Besuch unserer Website:

  1. Bei der bloss informatorischen Nutzung bzw. reinen Betrachtung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, er-heben wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Es kann aber sein, dass im Hintergrund vom Server nachfolgende personen- bezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Homepage anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:
    –  IP-Adresse
    –  Datum und Uhrzeit der Anfrage
    –  Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    –  Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    –  Zugriffsstatus, Status-Code der Server-Antwort
    –  Jeweils übertragene Datenmenge der Server-Antwort
    –  Website, von der die Anforderung kommt
    –  Browser
    –  Betriebssoftware und dessen Oberfläche
    –  User-Agent des Browsers (einschliesslich Browsersoftware (inkl. Version), Betriebssystem (inkl. Version), Sprache, Gerät, etc)Beim Auftreten von Fehlern auf der Hauptseite speichert der Server diese in ein sogenannten Error-Logs mit Datum, IP-Adresse, Seite und Art des Fehlers.
  1. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Homepage Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zu- geordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufliessen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie richten keinen Schaden an, sondern dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

– Einsatz von Cookies:

  1. Unsere Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
    • –  Transiente Cookies (dazu b)
    • –  Persistente Cookies (dazu c).
  2. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schliessen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rech- ner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Homepage zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schliessen.
  3. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  4. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Web- site nutzen können.
  1. Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über ein Benutzerkonto bei uns verfügen. Anderenfalls müssten Sie sich für jeden Besuch neu einloggen.
  2. Zudem nutzen wir HTML 5 storage objects, die auf Ihrem End- gerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Die Nutzung von HTML 5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmässig Ihre Cookies im Browser-Verlauf manuell zu löschen.Rechtsgrundlage für die obgenannte Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

– Web-Analyse

  1. Unsere Website verwendet Funktionen der Webanalysedienste Google Analytics. Dazu werden Cookies (vgl. Punkt 2.1) via JavaScript verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website (https://www.liemeta.li) durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel auf den Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Homepage auszuwerten, um Reports über die Homepage-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Homepagenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Home- page-Betreiber zu erbringen.
  2. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über- mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  3. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Homepage bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung der Daten verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  1. Wir nutzen Google-Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmässig verbessern zu können. Über gewonnene Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Frame- work. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google-Analytics ist unser berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzungsverhaltens zu Optimierungs- und Marketingszwecken gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
  2. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ire- land, Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: + 353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.goo- gle.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

– Google-Maps

  1. Unsere Website verwendet allenfalls Google-Maps, um interaktive Karten direkt in der Website anzuzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
  2. Bei der Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und der Verwendung der gesammelten Daten durch Google, dessen Vertreter oder Drittanbietern zu.
  3. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 1 genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggtsind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich der Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerkes über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
  1. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/policy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https:/www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

– Webfonts (Google Webfonts und Webfonts von fonts.com)

  1. Unsere Website verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Webfonts, die von Google und fonts. com bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Website lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
  2. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google und fonts.com aufnehmen. Hierdurch erlangen Google und fonts.com (Monotype GmbH und damit verbundene Unternehmungen) Kenntnis darüber, dass unsere Website über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Nutzung von Webfonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Webfonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
  3. Weitere Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
  4. Weitere Informationen zu den Webfonts von fonts.com finden Sie unter https://www.fonts.com/info/legal und in der Datenschutzerklärung von fonts.com: https://www.fonts.com/ info/legal/privacy/ und in der Datenschutzerklärung von Monotype GmbH: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/.

– jQuery

  1. Unsere Website verwendet die JavaScript Erweiterung jQuery, die durch die Website code.jquery.com nachgeladen wird. Diesfalls werden Programmbibliotheken von StackPath Servern aufgerufen. Beim Aufruf einer Website lädt Ihr Browser die benötigten Programmbibliotheken in Ihren Browsercache.
  2. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den in den USA befindlichen Servern von StackPath aufnehmen. Die Nutzung von jQuery erfolgt im Interesse einer optimierten und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
  3. Weitere Informationen zu jQuery finden Sie unter www.jquery. com sowie unter den Datenschutzbestimmungen von StackPath www.stackpath.com/legal/privacy-statement/.

D. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

  1. Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bie- ten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistungen nutzen und für die nachfolgend genannte Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

– Kontaktaufnahme

  1. Auf unserer Website ist ein Konktaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen und darüber hinausgehende Da- ten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:
    –  Vorname
    –  E-Mail Adresse
    –  Anfrage (Text)
    –  Datum und Uhrzeit der Anfrage

–  IP-Adresse

  1. Auch bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail (info@liemeta.li) mit uns werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zu Ihrem Widerruf bei uns gespeichert.
  2. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
  3. Mit auf unserer Website allenfalls angeführten Partnerfirmen werden nur bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen Daten ausgetauscht.

– Anlegung eines Benutzerkontos

  1. Bei der Anlegung eines Benutzerkontos (Registrierung) werden folgende Daten, welche unter anderem im Zuge der Registrierung anzugeben sind, verarbeitet:
    – Vorname und Nachname – E-Mail-Adresse
    – Telefonnummer
    – Faxnummer
    – Passwort
    – Datum und Uhrzeit der Registrierung
    – Datum und Uhrzeit der letzten Anmeldung – Getätigte Bestellungen
    – Inhalt des Warenkorbs
  2. Die Registrierung bietet Ihnen mehrere Vorteile (z.B. den schnelleren Abschluss des Bestellvorgangs im Online-Shop der Liemeta AG, die Speicherung mehrerer Lieferungsadressen, die Verfolgung des bisherigen Bestellablaufs, die Verwendung des Musterdepots, etc). Die Erhebung dieser Daten ist für die Gewährung dieser Vorteile, welche mit der Registrierung verbunden sind, erforderlich.

– Name

  1.  Nutzen Sie als registrierter Kunde unsere Website, erheben wir bei jedem Besuch auf der Website zusätzlich zu den Daten unter Punkt 1. folgende Daten:
    –  E-Mail-Adresse
    –  Passwort

– Webshop

  1. Für die Bestellung bzw. den Kauf von Waren über den On- line-Shop https://www.liemeta.li/edelmetallhandel/ müssen folgende Daten für den Vertragsabschluss bekannt gegeben werden:
    –  Vorname
    –  Name
    –  Firma
    –  Anschrift
    –  E-Mail-Adresse
    –  Telefonnummer
  2. Die erhobenen Daten sind für die Abwicklung der Bestellung erforderlich und werden zu diesem Zweck verarbeitet. Werden diese Daten nicht bereitgestellt, ist eine Bestellung der Waren über den Online-Shop nicht möglich. Liemeta AG speichert die- se Vertragsdaten automatisch in einer Kundendatenbank. Die allgemeine Speicherdauer dieser Daten beträgt 10 Jahre, kann jedoch aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder zur Erhaltung von Beweismitteln den gesetzlichen Verjährungsfristen entsprechen und deshalb auf diese ausgedehnt werden.
  3. Alle Daten, die nicht aufgrund der gesetzlichen Vorschriften, z.B. der gesellschafts- und steuerrechtlichen Vorgaben, aufbewahrt werden müssen, werden gelöscht, sobald der Auftrag abgeschlossen ist.
  4. Die bei der Bestellung über den Online-Shop erhobenen Daten werden ausschliesslich zur ordnungsgemässen Abwicklung der Bestellung verwendet.

E. Externe Links

  1. Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir übernehmen keine Haftung für externe Links. Ungeachtet der sorgfältigen Überwachung und Kontrolle haben wir keine Kontrolle über den Inhalt und den Betrieb dieser verlinkten Websites.
Scroll to top